Hochzeit Reportage fotografie

0
22

Ihre Hochzeitsreportagefotos sind eines der wichtigsten Souvenirs, die Sie mit nach Hause nehmen werden. Diese Fotos werden die Geschichte Ihrer Liebesgeschichte erzählen und werden für die kommenden Jahre warme Erinnerungen zurückbringen. Ein professioneller Hochzeitsfotograf ist unerlässlich, um diese kostbaren Momente festzuhalten. Diese Bilder sollten von professionellen hochzeitsreportage aufgenommen werden, um eine möglichst authentische Geschichte zu erzählen.
Das ist die Reportage-Gruppe
Reportage-Hochzeitsfotografie ist ein Fotografiestil, der versucht, die ganze Geschichte des Tages festzuhalten. Die Reportagefotografie ähnelt der Dokumentarfotografie. Fotografen nutzen natürliches Licht und ungestellte Momente, um die Ereignisse des Tages festzuhalten. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, eine Geschichte durch visuelle Bilder zu erzählen.
Ein Reportage-Hochzeitsfotograf versucht, die wahren Emotionen und Momente des Tages festzuhalten. Im Gegensatz zu einem traditionellen Fotografen, der das Paar bittet, aufzustehen und für die Kamera zu posieren, halten Reportage-Hochzeitsfotografen diese Momente fest, während sie passieren. Die resultierenden Fotos sind atemberaubend und das Paar wird sie für immer in Ehren halten.
Paul Tansley
Wenn Sie einen preisgekrönten Hochzeitsfotografen suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Paul Tansley ist seit über 20 Jahren professioneller Fotograf und spezialisiert auf Hochzeitsfotografie im Reportagestil. Er lebt mit seiner Frau und seiner frechen Katze in Großbritannien. Er wurde von der WPJA zum besten Hochzeitsfotografen in Hampshire ernannt und ist der beste Hochzeitsfotograf in Großbritannien auf der ISPWP.
Der erfahrene Reportage-Hochzeitsfotograf Paul Tansley arbeitet eng mit seiner Frau Carol Tansley zusammen. Zusammen sind sie stolze Mitglieder der This is Reportage-Gruppe und spezialisiert auf natürliche, ungestellte Hochzeitsfotografie. Mit diesem Stil können sich Paare entspannen und ihren großen Tag genießen, ohne sich Gedanken über das Posieren für Fotos machen zu müssen.
In ihrer einfachsten Form beinhaltet die dokumentarische Hochzeitsfotografie einfach ein ungestelltes Hochzeitsfoto. Nahezu jeder Hochzeitsfotograf wird für einen Teil des Hochzeitstages ungestellte Fotos machen.
Es wird allgemein erwartet, dass Ihr Hochzeitsfotograf Schlüsselmomente an Ihrem Hochzeitstag festhält, wie z. B. die Zeremonie, die Reden und den ersten Tanz, aber der Fotograf ist normalerweise nicht in der Lage, während dieser Zeiten (unter normalen Umständen) ein Foto zu unterbrechen und Regie zu führen. Es gibt zwangsläufig eine gewisse Menge an dokumentarischer Hochzeitsfotografie, die von praktisch jedem Hochzeitsfotografen aufgenommen wurde.

Fotografen, die sich auf dokumentarische Hochzeiten spezialisiert haben, werden jedoch nicht nur ungestellte Bilder machen, wenn es keine andere Wahl gibt, sondern sie werden während des gesamten Hochzeitstages aktiv versuchen, natürliche, nicht inszenierte Bilder aufzunehmen.

Fotografen, die sich auf dokumentarische Hochzeitsfotografie spezialisiert haben, streben danach, Momente festzuhalten, während sie sich ereignen, und können sich an jede Situation anpassen, um interessante Kompositionen zu erstellen und perfekt getimte Momente einzufangen, ohne sie zu lenken. Während einige dokumentarische Hochzeitsfotografen auf Wunsch des Paares immer noch einige gestellte Porträts oder Gruppenfotos aufnehmen können, werden gestellte Fotos niemals ein wesentlicher Bestandteil des Portfolios eines echten dokumentarischen Hochzeitsfotografen sein, da sie darauf abzielen, den Tag buchstäblich zu dokumentieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here