Damenparfüm Top 10

0
73

Ein wohlriechender Duft kann einen bleibenden Eindruck hinterlassen, aber die Auswahl des richtigen Parfüms für sich selbst oder einen geliebten Menschen kann überwältigend sein. Der professionelle Parfümeur Kalliope Amorphous empfiehlt, sich auf die Kopfnoten des Dufts zu konzentrieren, um Ihre Optionen einzugrenzen. Dieser unwiderstehliche Duft ist ein wahrer Klassiker und mit dem zarten Duft von Maiglöckchenblüten und Moschus angereichert, um einen zeitlosen, femininen Duft zu schaffen. Dieses Parfüm ist eine schöne Ergänzung für jeden Schminktisch und sieht genauso toll aus, wie es riecht! 1. Dior J’adore Eau de Parfum Ein blumiges Parfüm für Frauen, das Anmut und Raffinesse definiert. Der Duft fängt eine sinnliche Mischung aus Blumen, darunter Rose und Jasmin, in einer faszinierenden Symphonie ein. Die Auswahl der Zutaten ruft ein bis ins kleinste Detail ausgearbeitetes Bouquet hervor. Die Essenz der Damaskus-Rose aus der Türkei verbindet sich mit dem seltenen Duo aus indischem Sambac-Jasmin und Ylang-Ylang und ergibt eine sinnliche und sinnliche Komposition. Der Original-J’adore-Flakon erhält durch die Hinzufügung einer Glasperlenspitze für eine präzise und kontrollierte Duftanwendung eine neue Form. Der opaleszierende Weißton erinnert an die samtige Liebkosung von Blütenblättern. 2. Lancome Idole Eau de Parfum Idole ist ein moderner, moschusartiger Blumenduft für die träumende Frau. Es beginnt mit einer frischen Note von Bergamotte und Birne, die an das Strahlen des Sonnenlichts über taubedecktem Gras erinnert. Isparta-Rosenblätter, die exklusiv für Lancome bezogen werden, und indischer Jasmin Grandiflorum erstrahlen in der Herznote dieses modernen Chypre-Duftes, zusammen mit einem sauberen und großzügigen Akkord aus Vanilleextrakt und weißem Moschus. Idole wurde von den drei Parfümeurinnen Shyamala Maisondieu, Adriana Medina-Baez und Nadege Le Garlantezec kreiert und verkörpert die Stärke einer Frau, die ihre Macht nutzt, um ihr eigenes Idol zu sein. 3. Marc Jacobs Daisy Eau de Toilette Daisy Eau de Toilette ist ein blumig-fruchtiger Duft, der Einfachheit verkörpert. Es beginnt mit einem hellen Hauch von frischer Grapefruit und Erdbeere, gefolgt von einem Hauch Veilchenblatt, der einen verführerischen Duft erzeugt. Die Parfümkollektion Daisy von Marc Jacobs bietet eine Vielzahl von Düften, die Weiblichkeit und eine verspielte Seite ausstrahlen. Die Düfte sind eine Mischung aus blumigen und fruchtigen Noten und eignen sich daher perfekt für jeden Anlass. Die Daisy-Parfums zeichnen sich durch einen blumigen, holzigen Moschusduft aus, der süße Walderdbeeren und zarte weiße Veilchenblätter mit Gardenie und Jasmin verbindet. Der Duft wurde von Alberto Morillas kreiert und gewann 2008 den FiFi Award der Fragrance Foundation für das luxuriöse Damenparfüm. 4. Chanel Ndeg5 Eau de Parfum Wenn es um Parfüm geht, ist Chanel ein Synonym für Luxus. Sein meistverkaufter Duft, Chanel No. 5, ist seit 1921 in den Läden und der ikonische Flakon ist zu einem Symbol für Weiblichkeit und Eleganz geworden. Es gibt mehrere Theorien über den Namen des Duftes, aber eine unserer Lieblingstheorien ist, dass Beaux Chanel fünf Proben überreichte und sie sich für die fünfte entschied. Sie war eine abergläubische Frau und glaubte, dass die Zahl fünf Glück symbolisierte. Die 1986 kreierte Version des Duftes von Jacques Polge ist voller und voluminöser als sein Vorgänger. Das blumig-aldehydische Bouquet besteht aus Ylang-Ylang, Mairose und Jasmin. 5. Paco Rabanne Acqua Di Gio Eau de Toilette Ein frischer Duft, der nach einer Sommerbrise riecht. Mit dem blumigen Duft von Jasmin und Mairose ist dieses Parfüm perfekt für jeden Anlass. Das Original Acqua Di Gio Eau de Cologne ist der Inbegriff von Eleganz und natürlicher Schönheit. Seine ausgewogene Zusammensetzung strahlt Selbstvertrauen und Raffinesse aus. Ein erfrischender Blumenduft, der nicht zu süß ist. Ganz gleich, ob Sie ihn tragen, um bei einem Date zu beeindrucken oder als Erinnerung an eine schöne Erinnerung, dieser Duft ist ein toller Duft, den Sie in Ihrer Sammlung behalten sollten. 6. Chanel Coco Mademoiselle Eau de Toilette Ein überraschend frischer, femininer Amber-Duft. Inspiriert von einer Doppelpersönlichkeit fängt Coco Mademoiselle das olfaktorische Porträt von Gabrielle Chanel ein – schelmisch und provokant, liebenswert temperamentvoll und völlig unabhängig. Spritzige Noten sizilianischer Grapefruit offenbaren eine intensive Frische, bevor sich eine blumige Herznote mit einer Mischung aus Rosen- und Jasminblütenblättern öffnet, verstärkt durch eine fruchtige Litschi-Note. Dann wird eine Fülle von Patschuli mit der Sanftheit von Bourbon-Vanille und Tonkabohne verstärkt. Ein Mini-Twist-and-Spray-Etui ermöglicht eine großzügigere Anwendung und ein müheloses Auftragen auf Haut oder Kleidung. Die Nachfüllungen lassen sich leicht wechseln und werden mit einem praktischen Zerstäuber geliefert. 7. Guerlain Eau de Parfum Der Dandy-Mann, der es versteht, mit Kontrasten zu spielen, wird in diesem intensiven Duft neu interpretiert. Die umhüllende Frische des Mojito-Akkords und der blumige Duft werden durch die Kraft und Sinnlichkeit von Vanille und Hölzern verstärkt. Die zeitlose Schönheit der Shalimar-Flasche spiegelt sich in dieser modernen Version ihres Vorgängers wider. Die Frische von Fougere-Lavendel vermischt sich mit der subtilen pudrigen Süße der Vanille. Als parfümiertes Manifest der heutigen Weiblichkeit, verkörpert von Angelina Jolie, erkundet Mon Guerlain die vielen Facetten weiblicher Stärke und lädt Frauen ein, ihre Unterschiede und Individualität zu bekräftigen. Das Quadr.damen parfum top 10

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here