Heidesandkekse

0
115

Heidesandkekse werden normalerweise aus einem leichten, butterartigen Keksteig hergestellt. Diese Version fügt der Mischung aromatischen Rosmarin hinzu und eignet sich perfekt für eine festliche Plätzchenplatte oder als Snack für Cocktails.

Es ist ganz einfach, diese hübschen kleinen Hörnchenkekse zu Hause zuzubereiten. Befolgen Sie einfach dieses Rezept von Daring Gourmet und Sie haben im Handumdrehen eine Portion fertig.
Einfach zu machen

Diese einfach zuzubereitenden und aufzubewahrenden Heather-Sandkekse eignen sich hervorragend zum Frühstück, Brunch oder Mittagessen. Sie können heiß aus dem Ofen mit Butter, Marmelade oder Honig genossen werden. In einem luftdichten Behälter oder Gefrierbeutel sind sie auch bis zu 3 Tage haltbar.

Um den Teig zuzubereiten, geben Sie einfach Ihre ungesalzene Kerrygold-Butter in eine große Schüssel und vermischen Sie sie mit einer Gabel. Dann das selbstaufgehende Mehl unterrühren, bis alle Zutaten vermischt sind und ein krümeliger Teig entsteht. Dann auf einer leicht bemehlten Oberfläche leicht kneten, bis ein 2,5 cm dicker Keks entsteht.

Verdrehen Sie Ihren Keksausstecher beim Ausstechen der Kekse nicht; Dadurch werden die Ränder versiegelt und verhindert, dass die Kekse so weit aufgehen, wie sie sollten. Überarbeiten Sie den Teig auch nicht. Ziel ist es, leichte, flockige Kekse herzustellen.
Ideal für Cocktailpartys

Eine Cocktailparty ist eine großartige Möglichkeit, Leute in Ihrer Nachbarschaft kennenzulernen. Laden Sie Nachbarn ein, die Sie noch nicht kennengelernt haben, sowie alte Freunde und Familienmitglieder. Bitten Sie um eine Rückmeldung und versuchen Sie, die Gästeliste auf eine überschaubare Zahl zu beschränken. Dies erleichtert die Vorbereitung auf die Veranstaltung.

Wenn Sie eine Cocktailparty planen, ist es wichtig, dass Sie über eine große Auswahl an Snacks verfügen. Hors d’oeuvres sind perfekt, um die Gäste zu unterhalten, und sorgen dafür, dass die Getränke fließen, ohne dass sie zu betrunken werden. Am besten eignen sich einfache Vorspeisen, etwa ein Dip aus einer Brotschale oder Feigen-Crostini.

Heidesandkekse sind nicht nur einfach zuzubereiten, sie sind auch lecker und machen Spaß beim Servieren. Sie eignen sich hervorragend pur oder als Beilage zu einem Käsetablett. Diese klassischen Weihnachtsplätzchen sind mit aromatischem Rosmarin aromatisiert, der die zarte, krümelige Textur des Gebäcks ergänzt. Sie sind eine erfrischende Ergänzung zu Ihrem Weihnachtsplätzchenteller und eine schöne Abwechslung zu den üblichen Spitzbuben, Vanillekipferln oder Makronen.
Leicht zu verstauen

Sie können diese köstlichen Kekse mit hausgemachter Wurstsauce, Marmelade oder Honigbutter servieren. Sie schmecken auch hervorragend zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Sie können einige Sekunden im Ofen oder in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Heidekraut nicht auf ungedüngtem Boden wachsen könne, doch das stimmt nicht. Viele Gartencenter bieten eine Auswahl an Erica x darleyensis- und E. carnea-Sorten an, die auf den meisten Bodentypen gut gedeihen, während die schwieriger zu kultivierenden Erica calluna-Sorten einen sehr sauren Boden erfordern. Wenn Sie sich über die Art Ihres Bodens nicht sicher sind, verwenden Sie ein einfaches Bodentestset, das in den meisten Gartencentern erhältlich ist, um sicherzustellen, dass der Boden für den Anbau dieser Pflanzen geeignet ist.

Beim Pflanzen ist es wichtig, die Pflanze häufig zu gießen und den Boden stets feucht zu halten. Eine trockene Heidepflanze stirbt sehr schnell ab. Nach ein paar Monaten weniger häufig gießen, aber den Boden feucht halten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here